Anreise

Flugzeug

Annaberg liegt abseits größerer Flughäfen. Die nächsten Flughäfen befinden sich in Prag-Ruzyně (128 Str.-km), Dresden (132 Str.-km) und Leipzig-Halle (144 Str.-km über Borna/B 95 bzw. A 72).

Bahn

Annaberg ist mit der Erzgebirgsbahn von Chemnitz aus erreichbar. In Chemnitz bzw. in Flöha besteht Anschluss an die Linie (Hof)-Zwickau-Dresden, in Chemnitz auch Richtung Leipzig bzw. andere Richtungen. Die zweistündlich, wochentags auch stündlich verkehrenden Dieseltriebzüge halten am unteren Bahnhof*, am Bahnhof Annaberg-B. Mitte und am Bahnhof A.-Buchholz Süd.

> weiter mit Stadtverkehr Linie A in Richtung Busbahnhof, Barbara-Uthmann-Ring (Haltestelle ca. 150 m entfernt) bis zur Haltestelle „Feldschlößchen“, zu Fuß auf die Schwimmhalle „ATLANTIS“ orientieren

*  die Bezeichnung „unterer Bahnhof“ ist irreführend und stammt aus der Zeit, als noch der obere Bahnhof vorhanden war

Bus

Der regionale Busverkehr wird von der RVE Regionalverkehr Erzgebirge GmbH betrieben. Erreichbar ist die Stadt über drei überregionale Linien:

  • 210 Chemnitz–Annaberg–Oberwiesenthal
  • 400 Dresden–Freiberg–Annaberg
  • T 1, Plauen–Lengefeld–Rodewisch–Aue–Geyer–Annaberg, bedient durch den Reichenbacher Verkehrsbetrieb

> ab Busbahnhof Annaberg weiter mit Stadtverkehr Linie A in Richtung Barbara-Uthmann-Ring bis zur Haltestelle „Feldschlößchen“, zu Fuß auf die Schwimmhalle „ATLANTIS“ orientieren

Auto

In Annaberg kreuzt die B 95 von Chemnitz nach Oberwiesenthal die B 101 von Freiberg nach Schwarzenberg und Aue. Wer aus Richtung Dresden kommt, fährt für den schnellsten Weg aber nicht über die B 101, sondern über die A 4 und die A 72 bis zur Abfahrt Stollberg-West und dann über Zwönitz und Schlettau. Auch bei der Anreise aus Richtung Bayern fährt man am besten in Stollberg-West von der A 72.

Quelle: wikivoyage